Willkommen auf der Homepage des deutschen Ökonomen Hans-Werner Sinn.

 

Der Corona-Schock

Der Corona-Schock: Die Atempause

Sinn Coronakrise

Der Corona-Schock - Die Atempause

Online-Vortrag, Wirtschaftsbeirat Bayern, 15. Mai 2020

 

Hans-Werner Sinn ist emeritierter Präsident des ifo Instituts und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er gründete und leitete das internationale CESifo-Forschernetzwerk und das Forschungsinstitut CES. Er war Vorsitzender des Weltverbandes der Finanzwissenschaftler (IIPF) und Vorsitzender des Vereins der deutschsprachigen Ökonomen (VfS). Er ist Mitglied der Leopoldina sowie Träger des Bayerischen Maximiliansordens für Wissenschaft und Kunst und erhielt vier Ehrendoktorwürden. In den letzten Jahren beschäftigte sich Hans-Werner Sinn vor allem mit der Eurokrise, der Europäischen Zentralbank, dem Brexit, mit Demographie und Migration, sowie mit grüner Energie. Zuvor widmete er sich der deutschen Wiedervereinigung, dem Steuerwesen, dem Systemwettbewerb und dem Versicherungswesen.

Hinweis: Prof. Sinn gehört keiner Partei an und tritt nicht bei Parteiveranstaltungen auf. Diese Homepage dient nicht kommerziellen Zwecken.

 

00:13:45
phoenix runde, 1. Juli 2020
Interview im Rahmen der Reichmuth & Co. Lecture No 14.
00:28:32
ZDF info, 10. Mai 2020.

Aktuelles

Schluss mit den grünen Sperenzchen

Wer die deutsche Automobilindustrie ruiniert, hilft damit nicht der Umwelt. Im Gegenteil.Zum Artikel

„Sie wissen doch selbst, dass das nur ein frommer Wunsch ist“

Der ehemalige ifo-Präsident erklärt in seinem neuen Buch die wirtschaftlichen Folgen von Corona. Die Konjunkturprogramme aus Berlin und Brüssel hält er für gefährlich.Zum Artikel

Die geprägte Freiheit unter der Matratze

Laut Umfragen zahlen die Deutschen in der Krise weniger bar. Für einen Abgesang auf das Bargeld ist es aber zu früh – aus mehreren Gründen.Zum Artikel

Professor Hans-Werner Sinn zur aktuellen wirtschaftspolitischen Debatte

Interview im Rahmen der Reichmuth & Co. Lecture No 14. Zum Video

Formen der Kapitalflucht

Leserbrief in der Frankfurter Allgemeinen ZeitungZum Artikel

Das Loch im Target-2-Fass stopfen

Leserbrief von Hans-Olaf Henkel auf faz.netZum Artikel

"Hochschullehrer/in des Jahres" gesucht

Zum fünfzehnten Mal sucht der Deutsche Hochschulverband (DHV) den/die "Hochschullehrer/in des Jahres". Zum Artikel

„Milliarden gegen die Krise - Reicht das?“

phoenix rundeZum Video

Die "künstliche Deflation" kommt - Folgen der Mehrwertsteuersenkung

Ab heute wird Shoppen billiger: Die Mehrwertsteuer sinkt von 19 auf 16 Prozent. Das "Geschenk" der Bundesregierung dürfte die Inflation in Deutschland deutlich nach unten drücken. Rein rechnerisch droht eine Deflation. Zum Artikel

Der Fluch der D-Mark

Die Währungsunion vor 30 Jahren hat den Deutschen die Einheit beschert - und zugleich eine ökonomische Katastrophe. Hätte es besser laufen können?Zum Artikel

Archiv Aktuelles